Direkt zur Suche springen Direkt zur Navigation springen Direkt zum Inhalt springen Direkt zur Fußzeile springen

Die EpilepsieBeratung am Epilepsiezentrum

Das Epilepsiezentrum der Diakonie Kork ist weit über die Grenzen der Ortenau bekannt. Unter seinem Dach berät die EpilepsieBeratung persönlich, ausführlich und kompetent zu allen Fragen rund um Epilepsie.

Ein Beratungsgespräch in der Epilepsieberatungsstelle in Kehl-Kork

Was ist Epilepsie?

Epilepsien gehören zu den häufigsten neurologischen Erkrankungen. Epilepsie ist eine chronische Erkrankung deren Ursache in funktionellen Störungen des Gehirns liegt.

Zu ihren Symptomen gehört das Auftreten epileptischer Anfälle, die sehr unterschiedlich aussehen können.

Fünf Prozent der Bevölkerung erleiden einmal in ihrem Leben einen epileptischen Anfall. Bei circa einem Prozent kommt es dann zu wiederholten Anfällen. Erst dann spricht man von einer Epilepsie. Epilepsien bedürfen der medizinischen Diagnose und Behandlung.

Epilepsie ist mehr als ein medizinisches Problem

Da epileptische Anfälle unvorhersehbar sind, gehen sie oftmals mit Gefühlen von Scham, Hilflosigkeit und Verunsicherung einher.

Das Auftreten einer Epilepsie bringt kurz-oder langfristig das bisherige Lebenskonzept der Betroffenen und ihrer Familien durcheinander. Viele Fragen, Unsicherheit und Hilflosigkeit sind die Folgen.

Der Wechsel zwischen Normalität und Erkrankung ist abrupt.

Die realen Gefahren sind oft schwer einschätzbar.

Das soziale Umfeld reagiert aus Unwissenheit und Vorurteilen heraus oft verständnislos und ausgrenzend.

Epilepsien werfen häufig rechtliche Fragen und soziale Probleme auf.

Unsere Angebote an Sie …

Die EpilepsieBeratung unterstützt Sie

in rechtlichen Fragen, u. a. bezüglich Schwerbehindertenausweis, Führerschein, Gefährdung am Arbeitsplatz, Arbeitsplatzbegehung als Teil eines regionalen Fachteams, sowie Aufsichtspflicht.

Die EpilepsieBeratung berät Sie

als Betroffene und Angehörige in Ihrer persönlichen Situation bei epilepsiebezogenen sozialen Fragen wie Partnerschaft, Familie, Erziehung, Schule, Berufswahl, Ausbildung und Arbeit, sowie Arbeitsplatzerhalt.

Die EpilepsieBeratung informiert Sie und andere

bei Fragen zur Krankheit Epilepsie und unterstützen Sie bei der Krankheitsverarbeitung.

Die EpilepsieBeratung begleitet Sie

bei Gesprächen im Kindergarten, der Schule, bei Arbeitgebern, etc.

Die EpilepsieBeratung kooperiert mit

anderen Einrichtungen und Diensten  (Behörden, Kindergärten, Schulen, Selbsthilfegruppen, usw.).

Hier geht es direkt zur Website der EpilepsieBeratung


Kommentieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag.


Ihr Kommentar zum Thema

Die mit * ausgezeichneten Felder sind Pflichtfelder.