Direkt zur Suche springen Direkt zur Navigation springen Direkt zum Inhalt springen Direkt zur Fußzeile springen
Das Logo vom Projekt
Willkommen beim Projekt Inklusive Ortenau

Das Webportal „Inklusive Ortenau“ ist online – erfahren Sie hier mehr über das Webportal.

Mehr erfahren
ein Hinweisschild zum barrierefreien Zugang
10 Jahre UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland

Was hat sich in dieser Zeit in Deutschland und vor allem in der Ortenau getan? Hier beziehen Menschen Stellung und tauschen Meinungen aus. Machen Sie mit!

Mehr erfahren
EIne Gesprächsveranstaltung
Bürgergespräche zur gesundheitlichen Versorgung

In der ganzen Ortenau finden über den Sommer und Herbst Bürgergespräche statt. Die Kommunale Gesundheitskonferenz lädt an verschiedene barrierefreie Standorte ein.

Mehr erfahren
Handschlag zum Vertragsabschluss
Einen inklusiven Arbeitsplatz schaffen ...

Wie es gelingt, einen inklusiven Arbeitsplatz anzubieten, wer Ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite steht und welche Fördermittel es gibt

Mehr erfahren

Inklusive Ortenau. AusBildung und Arbeitswelt.


Ein Schild weist den Weg zum barrierefreien Zugang.

10 Jahre UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland

Was hat sich in dieser Zeit in Deutschland und in der Ortenau getan?

Hier beziehen Menschen Stellung und tauschen Meinungen aus. SIe können Standpunkte von Menschen aus ganz Deutschland und von Menschen aus der Ortenau nachlesen. Diskutieren Sie mit, beziehen Sie Stellung! Wir freuen uns auf Ihren Beitrag. Nutzen Sie einfach unseren Blog oder das Kontaktformular.

Zeitung und Bildschirm

Die Info-Ecke

Hier stellen wir vor, was wir in den Medien und im Internet zum Thema Inklusion finden

Broschüren, Bücher, Filme, Beiträge aus Radio und Fernsehen ... hier gibt es Angebote rund um das Thema Inklusion.
Auf den Unterseiten des Webportals finden Sie weitere Info-Ecken mit Medien, Links, Broschüren und mehr, nach Themen sortiert.

Neue Beiträge

Stillisierte Darstellung einer Gruppe im Gespräch

Veranstaltungsreihe

Bürgergespräche zur gesundheitlichen Versorgung in der Ortenau
Mehrere Teilnehmer am Runden TIsch Behindertenfreundliches Offenburg und die Gebärdensprachdolmetscherinnen

32. Sitzung des Runden Tisches Behindertenfreundliches Offenburg

Schon zum 32. Mal traf sich dieses Gremium, um wichtige anstehende Themen in der Kommune aus inklusiver Sicht zu beratschlagen und um eigene...
Der Aspichhof in Ottenhöfen

„Ich habe meinen Platz gefunden!“

Hannes Gießler hat es geschafft. Mit viel Engagement und Unterstützung der Familie hat Hannes einen Arbeitsplatz gefunden, der zu ihm passt und wo er...
Dominik bei einem sportlichen Wettkampf im CJD Offenburg

„Wir möchten Dominik nicht missen!“

Als ausgebildeter Fachpraktiker Hauswirtschaft arbeitet Dominik als Stationshelfer im Haus Kapellenblick in Biberach. Und alle sind sehr zufrieden. ...
Alle Beiträge

Veranstaltungen

Tulla-Realschule, Kehl

Bürgergespräch zur gesundheitlichen Versorgung in der Region Hanauerland

Einladung zu einer Dialogveranstaltung mit Arbeitsgruppen
Landratsamt, Großer...

Bürgergespräch zur gesundheitlichen Versorgung in der Region Offenburg

Einladung zu einer Dialogveranstaltung mit Arbeitsgruppen
Städtisches Gymnasium,...

Bürgergespräch zur gesundheitlichen Versorgung in der Region Lahr

Einladung zu einer Dialogveranstaltung mit Arbeitsgruppen
Alle Veranstaltungen
Eine Fahrradtour

Regelmäßige Angebote in der Gruppe

Wer gemeinsam etwas erleben möchte, ist hier richtig

Auf der Seite regelmäßige Veranstaltungen und Angebote finden Sie Gruppen, bei denen Sie sich einbringen können, und Veranstaltungen, die regelmäßig stattfinden. Wer bei den Vereinen und Freizeitangeboten nicht fündig wird, entdeckt hier vielleicht das ideale Angebot.

Ein Beratungsgespräch

EUTB: gleich zweimal in der Ortenau

Seit 2018 werden bundesweit Beratungsstellen zur ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung eingerichtet. Dieses Erfolgsmodell gibt es in der Ortenau gleich zweimal: in Haslach und in Offenburg. So kann sich jeder eine Beratung holen, die ganz auf ihn zugeschnitten und nur ihm verpflichtet ist.