Direkt zur Suche springen Direkt zur Navigation springen Direkt zum Inhalt springen Direkt zur Fußzeile springen

Informationskampagne zum BTHG, 2. Veranstaltung

BTHG – die Veränderungen ab 1. Januar 2020 im Überblick

Hammer und Waage der Justitia

Ab 1. Januar 2020 greifen noch einmal etliche Veränderungen durch das neue Bundesteilhabegesetz (BTHG). Insbesondere für Menschen mit Behinderung, die in einer stationären Einrichtung wohnen, wird sich vieles ändern. Dafür müssen zum Teil schon im Jahr 2019 Vorbereitungen getroffen werden.

Die Veränderungen im stationären Wohnbereich sind grundlegend. In Zukunft wird die Hilfe in existenzsichernde Leistungen und in Leistungen der Eingliederungshilfe aufgeteilt. Durch diese Neueinteilung werden viele Menschen mit Behinderung für 2020 Grundsicherung beantragen müssen.

Aber auch für Menschen, die nicht in einer stationären Einrichtung wohnen, stehen Veränderungen an. Auch diese sind an diesem zweiten Infoabend zum BTHG Thema.

Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung bei Tanja Rauer, T 0781 289438-43, tanja.rauer(at)lebenshilfe-offenburg.de an.

Veranstalter
Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch
Wann?
Bis:
Wo?
Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch
Im Seewinkel 3

barrierefrei

Blog

Kommentieren Sie diesen Beitrag.

Ihr Kommentar zum Thema